logo
Neue Straße 8, 21244 Buchholz
04181 / 380 580
info@lernport.de

Leitbild

Alle Lernstörungen müssen in ihren Wechselbeziehungen gesehen werden: das bedeutet die Verfolgung  eines ganzheitlichen, integrativ-systemischen Therapieansatzes, der das Individuum Kind in den Mittelpunkt aller Bemühungen stellt, dabei jedoch auch immer die Wechselwirkung mit Elternhaus, Schule und anderen Beteiligten berücksichtigt.

Auf Grundlage eines humanistischen Weltbildes soll die therapeutische Situation getragen werden durch emotionale Wärme, Echtheit und einfühlendes Verstehen. Grundprinzip ist es, an den Stärken des Kindes anzusetzen und die Schwächen zu kompensieren.

Im Sinne eines interdisziplinären Konzepts werden je nach Einzelfall verschiedene Elemente  aus unterschiedlichen Fachbereichen wie Medizin, Psychologie, Pädagogik eingesetzt.

Eine Kooperation oder ein Austausch mit den entsprechenden Fachkräften (z.B. Kinderärzte, Augen- und Ohrenärzte, Psychologen, Ergotherapeuten etc.) wird vom LernPort bei Vorliegen einer entsprechenden Einverständniserklärung der Eltern angestrebt; regelmäßige Kontakte mit den jeweiligen Lehrkräften und die Einbeziehung der Eltern/Erziehungsberechtigten sind wichtige Bestandteile unseres Therapiekonzepts.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen